In eigener Sache

Nachruf Dorothea Buck

Wir trauern um Dorothea Buck, die wohl bedeutendste Aktivistin für die Sache von psychisch erkrankten Menschen, die am 9.10.2019 im Alter von 102 Jahren friedlich eingeschlafen ist. Im Gegensatz zur heutigen Aktivisten, die nur möglichst […]

Allgemein

Stellungnahme zu Zeitungsartikel: Maßregelvollzug Verantwortliche fordern Verschärfung des §64

In einem Südkurier-Artikel wird der Eindruck erweckt, dass psychisch kranken Personen im Maßregelvollzug bewusst täuschen – und deshalb eine entsprechende Verschärfung der Gesetze notwendig ist. Der LVPEBW ist anderer Meinung und veröffentlicht diese Stellungnahme dazu. […]

Arbeitsgruppen

Bericht: Fortbildung Seelische Gesundheit – Thema Nachbarschaft

Am 13.07. fand in Stuttgart unsere diesjährige Fortbildung Seelische Gesundheit statt. Durch eine Neuausrichtung, wollten wir nicht nur unsere Gruppenleiter – sondern alle Mitglieder ansprechen und auch das gesellige Beisammensein nicht zu kurz kommen lassen. Einige unserer Mitglieder […]

Berichte

Nachlese FSG: Umgang mit Nachbarn

Die Arbeitsgruppe zum Thema „Nachbarn“ kam zu dem Ergebnis, dass man sich bei seinen Nachbarn als psychisch Erkrankte eher nur defensiv outen soll. Es gilt jedoch zu berücksichtigen, dass Nachbarschaftsverhältnisse unterschiedlich ausgeprägt sein können. Im […]

Berichte

Nachlese FSG: Was fördert gute Nachbarschaft

Es verwundert überhaupt nicht, dass die Ergebnisse dieser Arbeitsgruppe darauf hinauslaufen, dass der „Psychisch Erkrankte“ nicht negativ auffallen – und sich „normal“ verhalten soll! Zu schlecht sind die Erfahrungen mit Diskriminierung und Stigmatisierung. Es wird […]

Berichte

Nachlese FSG: Polizei und psychisch erkrankte Menschen

Auch wenn es vielleicht durch einige Presseberichte nicht so scheint: Die Polizei bestätigt, dass Psychisch Erkrankte nicht krimineller sind als andere Menschen. Es ist also eine Stigmatisierung der Gesamtheit, wenn einmal ein psychisch kranker Mensch […]