Arbeitsgruppen

Neues aus der Arbeitsgruppe Akutversorgung

Seit 2 Jahren besucht unsere AG Psychiatrische Kliniken in Baden-Württemberg. Vor Ort informiert uns die Klinikleitung über ihre Möglichkeiten und Angebote zur Versorgung psychisch kranker Menschen. Wir stellen Fragen zu Zwang und Gewalt, Fixierungen, Medikamente, Deeskalation, Verweildauer der  […]

In eigener Sache

Halbzeit Schreibwettberb

Wir freuen uns, dass schon Beiträge für unseren Schreibwettbewerb eingegangen sind. Vielleicht haben auch Sie es sich überlegt mitzumachen? Noch ist es nicht zu spät. Vielleicht finden Sie ja über die Weihnachtsfeiertage Zeit, um Ihr […]

Berichte

Rückblick Selbsthilfetag 2019

Mit dem Selbsthilfetag 2019 fand unsere letzte der drei großen, eigenen Jahres-Veranstaltungen des LVPEBW am 26.10.19 in Stuttgart statt. Am Vormittag hielten wir unsere  zweite  Mitgliederversammlung 2019 ab, Unser Vorstand Rainer Höflacher informierte über Aktivitäten […]

Berichte

Rückblick SHT – einmal anders

Für alle, die den Bericht zu unserem Selbsthilfetag nicht durchlesen wollen oder können, haben wir  hier noch eine andere, zeichnerische Möglichkeit – nämlich als kleinen Comic.

Berichte

Hinweis: Forum „Krisenbegleitung“ in Neu-Ulm 25.10.19

Die Selbsthilfe Seelische Gesundheit (SeSeGe) veranstaltet am Fr., 25.10.2019 zum 7. Mal ihr Forum Seelische Gesundheit. Das Thema: Krisenbegleitung – Was psychisch kranke Menschen in belastenden Situationen brauchen.  Dazu sind auch unsere Mitglieder und Interessierte herzliche […]

Allgemein

Stellungnahme zu Zeitungsartikel: Maßregelvollzug Verantwortliche fordern Verschärfung des §64

In einem Südkurier-Artikel wird der Eindruck erweckt, dass psychisch kranken Personen im Maßregelvollzug bewusst täuschen – und deshalb eine entsprechende Verschärfung der Gesetze notwendig ist. Der LVPEBW ist anderer Meinung und veröffentlicht diese Stellungnahme dazu. […]

Berichte

Kommentar: Vom Wert der beratenden Selbsthilfe

Bericht eines unserer Mitglieder, der in der Selbsthilfe aktiv ist. Er stellt fest, dass immer weniger Betroffene eine Selbsthilfegruppe besuchen, um sich dort auszutauschen um sich „selbst zu helfen“ – dafür immer mehr eine Beratung […]