Geben Sie sich eine laute Stimme. Werden Sie Mitglied im LVPEBW!

So werden Sie Mitglied im LVPEBW:

Direkt hinter diesen Fragen und Antworten finden Sie unseren neuen Mitgliedsantrag.
Füllen Sie die mit einem roten Pfeil markierten Felder aus.

Unterschreiben Sie den Mitgliedsantrag, sowie das sogenannte SEPA-Mandat. Dadurch buchen wir einmal im ersten Quartal eines Jahres Ihnen den Mitgliedsbeitrag per Lastschrift ab. Wir haben den Platz für Ihre Unterschriften mit roten Kreuzen gekennzeichnet.

Den gesamten Mitgliedsantrag schicken Sie bitte an die dort genannte Adresse. Haben Sie gerade keine Briefmarke zur Hand, dann schreiben Sie bitte „Porto zahlt Empfänger“ dorthin, wo sich normalerweise eine Briefmarke befindet.

Unser Verein sucht stets aktive MitgliederInnen, die bereit sind, sich aktiv für die Interessen von Psychiatrie-Erfahrenen einzusetzen. Natürlich können Sie unsere Arbeit auch nur durch Ihre Mitgliedschaft unterstützen.

Die Mitgliedschaft ist für Privatpersonen kostenlos.

Angeschlossene Selbsthilfegruppen zahlen einen geringen Jahresbeitrag, den sie selbst wieder im Rahmen ihrer Förderung von den Krankenkassen zurückerhalten. Somit ist dies für eine Selbsthilfegruppe ein neutraler Posten.

Selbsthilfegruppen mit durchschnittlich bis 10 Besuchern pro Treffen: 50 Euro im Jahr. Selbsthilfegruppe mit durchschnittlich mehr als 10 Besuchern pro Treffen: 80 Euro im Jahr.

Fördermitgliedschaften sind auch möglich und sehr willkommen.

Wir heißen jedes neues Mitglied herzlich willkommen.

Antrag Mitgliedschaft

Mitgliedsantrag-LVPEBW- 2019

Ausfüllhilfe für den Mitgliedsantrag

Ausfüllhilfe Mitgliedsantrag SHG

Unsere Satzung

Satzung LVPEBW