Der LVPWBW e.V. ist unabhängig und finanziert sich ausschließlich über Spenden, Mitgliedsbeiträge von Selbsthilfegruppen und staatlichen Zuschüssen – ausgezahlt über die Krankenkassen oder dem Hilfeverein.

Wir arbeiten aber auf freiwilliger Basis, nach dem Motto „gemeinsam sind wir stark“, mit Organisationen zusammen, welche die gleichen Ziele verfolgen, wie wir selbst.

Unsere Partner, mit denen wir  gerne zusammenarbeiten sind:

 

Landesverband Baden-Württemberg der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen e. V.

Eine langjährige erfolgreiche Kooperation verbindet uns mit dem LVBWAPK. Wie wir die Psychiatrie-Erfahrenen vertritt dieser Verband  die Angehörigen und die Selbsthilfegruppen der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen in Baden-Württemberg.

www.lvbwapk.de

 

Mutmachleute e.V.

Die Aufgaben dieses Vereins sind einerseits die Aufklärung über psychische Erkrankungen durch Betroffene, Angehörige und Experten und andererseits durch Maßnahmen zur Bekämpfung von Stigma und sozialer Ausgrenzung aufgrund von psychischer Krankheit, denn Stigmatisierung und Diskriminierung von Menschen mit psychischen Erkrankungen kann nur aus Unwissenheit und Berührungsängsten entstehen.  Ziel ist ferner, hierfür die Aufmerksamkeit einer breiten Öffentlichkeit zu erreichen, um zur Entstigmatisierung psychischer Erkrankungen beizutragen.

www.mutmachleute.de