26. Oktober 2019 - 10:30
Stuttgart

 

Wir laden Sie, Mitglieder und Interessierte,  herzlich zu unserem diesjährigen Selbsthilfetag ein. Die Veranstaltung findet statt am

Samstag, den 26.10.2019 um 10:30 Uhr
im Paul-Gerhard-Gemeindehaus, Rosenbergstr. 194, 70193 Stuttgart

Beim Selbsthilfetag berichten wir nicht nur wieder im Rahmen unserer Mitgliederversammlung über unsere Arbeit – wir haben auch zu unserem diesjährigen Thema Recovery (Genesung) ein abwechslungsreiches Programm für Sie zusammengestellt:

Hauptredner dieses Jahr ist der Dipl. Psychologe Uwe Bening von der Schweizer Stiftung Pro Mente Sana. Die Betroffene Elke Atzpodien wird anschließend über ihre eigenen Genesungserfahrungen berichten. Zum Abschluss stellen die „Singenden Krankenhäuser e.V.“ ihr tolles Konzept vor – mit dem sie in vielen Einrichtungen Erfolg haben.

Der LVPEBW erstattet seinen Mitgliedern bei Teilnahme an der Mitgliederversammlung 50% der Fahrtkosten der kostengünstigsten Reiseart. Hierzu muss ein entsprechender Antrag nach der Veranstaltung zeitnah mit Originalbelegen an die Adresse Edeltraud Klingler, Yorckstraße 27, 89077 Ulm eingereicht werden. Wir empfehlen Ihnen, bei Ihrer Selbsthilfegruppe oder einer anderen Organisation die restlichen 50% als Zuschuss zu beantragen.

Bitte melden Sie sich am besten über unsere Homepage einfach an – aber gerne auch per Mail (kontakt@lvpebw.de) oder unter dem Telefon (0731-360 81 83) bis zum 24.10.2019 an.

Wir freuen uns, wenn wir Sie in Stuttgart begrüßen dürfen und Sie nach der Veranstaltung noch etwas Zeit mitbringen, damit wir den Tag gemeinsam ausklingen lassen können.

Mit herzlichen Grüßen

DER VORSTAND


Programm Selbsthilfetag 2019
„Recovery aktiv gestalten“

Samstag, den 26.10.2019
Paul-Gerhard-Gemeindehaus, Rosenbergstr. 194, 70193 Stuttgart

Mitgliederversammlung

10:00
Ankommen
10:30
Bericht des Vorstandes mit Diskussion
11:00
Projektvorstellung “Engagierte gewinnen”
11:15
Projektvorstellung Schreibwettbewerb „Psychiatrieerfahrung”
11:30
Berichte aus den Regionen
12:00
Mittagspause

Recovery aktiv gestalten

13:00
Hauptvortrag “Mit Recovery genesen”
Uwe Bening, Dipl. Psychologe, Stiftung Pro Mente Sana, Zürich
14:00
Recoverywege
Elke Atzpodien, Wissenschaftlerin, Mitglied im LVPEBW e.V., Peer
14:30
Recovery im LVPEBW – mit Diskussion
14:45
Die „Singenden Krankenhäuser e.V.“ stellen sich vor
Heilendes Singen
Klaus Loescher, Singleiter, Musiktherapeut ZfP Wiesloch
15:30
Kaffepause
15:45
Diskussionen und Reflektionen zum Thema Recovery
16:30
Ende des Selbsthilfetages


Wegbeschreibung ab Hauptbahnhof Stuttgart:

Mit der Straßenbahn Linie U2 oder U9 Richtung Botnang bis Haltestelle Arndt-/Spitta-Straße. In Fahrtrichtung die Bebelstraße weitergehen. Die zweite Straße (Scheffelstraße) rechts gehen, dann geradeaus bis zur Rosenbergstraße.


DIESES SEMINAR WIRD DURCH DIE 
AOK GEFÖRDERT