22. Oktober 2022 - 0:00
Stuttgart
Am 22.10.2022 von 09:00 Einlass, Beginn 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr findet unsere Veranstaltung „Inklusion in Arbeit“
für Fachpersonen aus dem Bereich der Sozialpsychiatrie, Psychiatrie und der Psychologie und Menschen mit psychischer Betroffenheit und deren Angehörigen.
   
zu der wir Sie herzlich einladen wollen. Fortbildungspunkte sind bei der Landespsychotherapeutenkammer BW beantragt.

Arbeit hat für alle Menschen eine große Bedeutung für die gesundheitliche und psychische Stabilität. Obwohl die meisten Menschen mit psychischen Erkrankungen arbeiten wollen, ist die Arbeitslosigkeit in dieser Gruppe überdurschnittlich hoch und sie werden an beruflicher Teilhabe stark benachteiligt.Laut Teilhabebericht der Bundesregierung aus dem Jahr 2021 geht die Hälfte aller Menschen mit chronischen psychischen Störungen keiner Erwerbsarbeit nach. Weitere 20 % arbeiten in einer Werkstatt für behinderte Menschen.

Im Rahmen dieser Fach-Veranstaltung steht u.a. im Fokus die Verbesserung der politischen Rahmenbedingungen und die Erleichterung der Integration in das Arbeitsleben.

Ort:
Jugendherberge Stuttgart International
Haußmannstraße 27
70188 Stuttgart

Anmeldung über das Buchungsportal eveenoeveeno.com/lvpebwinklusioninarbeit

Anmeldeschluss: 12.10. 2022

Bei Fragen zur Veranstaltung und zur Anmeldung: anmeldung@inklusion-in-arbeit.de

Für Ihr leibliches Wohl während der Kaffeepause und für das Mittagessen in der Jugendherberge ist gesorgt.

Der Ticketpreis in Höhe von 60,- € für Fachpersonen und 10,- € für Menschen mit Psychiatrieerfahrung oder Grundsicherungsempfänger beinhaltet das Mittagessen und die Versorgung in den Kaffeepausen.

Bitte leiten Sie diese Info an eventuell Interessierte weiter.

Hier finden Sie unser Programm, welches Sie auch hier downloaden können:

Programm Inklusion in Arbeit am 22.10.2022

Programm

ab 09:00 Uhr
Einlass und Anmeldung

10:00 Uhr
Eröffnung und Begrüßung
Harald Metzger, LVPEBW
Doris Niemann, LVPEBW

10:10 Uhr
Begrüßung durch die Landesbehindertenbeauftragte
Simone Fischer, Landesbehindertenbeauftragte BW

10:25 Uhr
Musik
Volkhard Menzel, Genesungsbegleiter, LVPEBW

10:30 Uhr
IST-Stand der Umsetzung des BTHG in BW
Thomas Poreski, MdL Grüne, ehem. Vors. Arbeitskreis Soziales und Integration der Grünen im Landtag BW

11:00
Kaffeepause

11:15
Verbesserungsvorschläge zur Umsetzung in der Praxis um Menschen mit Psychiatrieerfahrung schneller auf den 1. Arbeitsmarkt zu bringen
Dr. Irmgard Plößl, Rudolf-Sophienstift Stuttgart

11:45
Vorstellung des Symposiums/ Diskussionsrunde am Mittag
Dr. Alexander Dambach, Moderator

12:00
Mittagessen

13:15
Symposium / Diskussionsrunde
mit den aktiven Teilnehmer: Innen der Veranstaltung zum Thema Inklusion in Arbeit und den Fragen aus dem Fragenkatalog mit anschließender Diskussion und Fragen / Anregungen aus dem Publikum

  • Dr. Alexander Dambach, Moderation
  • Simone Fischer, Landesbehindertenbeauftragte
  • Thomas Poreski, MdL Grüne
  • Angela Kvoic, Reha Management Reg. Zentrum Bundesagentur f. Arbeit BW
  • Kristina Schüle, Abt. Reha-Management RV BW
  • Dr. Irmgard Plößl, Abt. Leiterin Reha-zentrum Rudolf-Sophien-Stift
  • Dr. Jean Keller, Leitung Ambulanz PZN Wiesloch, Vors. Ethik-Komitee
  • Corina Zimmermann, Leiterin Integrationsamt Karlsruhe Dez.3 Integration
  • Lena Weidinger, Leiterin Geschäftsbereich Versorgung AOK BW
  • Dr. Jendrik Scholz, Abt. Leitung Arbeit u. Sozialpolitik DGB BW
  • Nico Englert, Bäckermeister, Bäckereibetrieb mit mehreren Filialen im Neckar-Odenwald-Kreis
  • Heike Petereit-Zipfel, Vorsitzende des Landesverbandes BW der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen e.V. (LV BW ApK) und stellv. Vorsitzende des Bundesverbandes der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen e.V. (BApK)
  • Harald Metzger, 2. Vorsitzender Landesverband Psychiatrie Erfahrener BW e.V. (LVPEBW), Vorstandsvorsitzender RecoveryCollege Stuttgart, Initiative Psychiatrie Erfahrene Stuttgart (psychiatriepolitische Selbsthilfe)

15:15
Kaffeepause

15:45
Zusammenfassung
Dr. Alexander Dambach, Moderation
Harald Metzger, LVPEBW
Doris Niemann, LVPEBW

16:05
Musik zum Ausklang
Volkhard Menzel, Genesungsbegleiter, LVPEBW

16:15
Verabschiedung
Harald Metzger, LVPEBW
Doris Niemann, LVPEBW

16:30
Ende der Veranstaltung